ABA Fachverband
Offene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen e.V.

Der Verband für
handlungsorientierte Pädagogik 

 
 
 
 
     
       

Tierhaltung in der pädagogischen Arbeit

Die nachstehende konzeptionelle Betrachtung in fünf Teilen wurde 1997 und 1998 erarbeitet und erschien zuerst in unserer Fachzeitschrift DER NAGEL. Aufgrund der nach wie vor lebhaften Nachfrage haben wir uns dazu entschlossen, sie geringfügig überarbeitet ins Internet zu stellen. Anregungen und andere Rückmeldungen sind uns sehr willkommen.


NAGEL-Redaktion 

 


Foto: Rainer Deimel

 

 

Tierhaltung in der pädagogischen Arbeit - "Bausteine" zu einer Konzeption tiergestützter Pädagogik


Tierhaltung in der Offenen Kinderarbeit - Aspekte zu einer Konzeption (Teil 1)
Von Irene Tilly    

Tiere in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit - Aspekte zu einer Konzeption (Teil 2)
 Von Rainer Deimel

Tiere und ihre Wirkung auf Kinder - Aspekte zu einer Konzeption (Teil 3)
Von Rainer Deimel und Petra Elbers

Tiere und Ökologie - Aspekte zu einer Konzeption (Teil 4)
Von Rainer Deimel

Tiere und Tod - Aspekte zu einer Konzeption (Teil 5)

Von Rainer Deimel

 


Foto: Pixelio

 

 

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 2. April 2011

 

 

ABA Fachverband Offene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen e.V.| Clarenberg 24 | D-44263 Dortmund | e-mail: ABA@ABA-Fachverband.org